Tagesablauf

Wir wollen der stetig wachsenden Gruppe ein Umfeld geben, in dem sie sich wohlfühlen kann. Das ist der Gedanke, der uns bei der Ausarbeitung unseres neuen Konzeptes getragen hat.

Für alle Kinder der Betreuung werden wir in der Zeit von 07:00 - 08:15 Uhr eine Frühbetreuung anbieten. Weiterhin haben wir ab 12:20 - 14:00 Uhr ein offenes Angebot für die 1. bis 3. Klässler geschaffen. In diesem Zeitraum können die Kinder täglich frei entscheiden, welche Station sie gern aufsuchen möchten.

 

Zur Auswahl stehen:

  • Hausaufgaben
  • Mittagessen
  • Container
  • Außengelände
  • Turnhalle
  • PC-Raum (bei Regen)
  • Pausenhalle (Leseecke und Tischkicker, steht auch bei gutem Wetter zur Verfügung)

Kinder, die bis 13:30 Uhr nicht beim Essen waren, werden erinnert. Eine Hausaufgabenpflicht besteht von 14:00 - 15:00 Uhr für alle Kinder, die sie noch erledigen sollten. Ab 15:00 Uhr können die Kinder an einer AG teilnehmen oder sich im Freispiel ausprobieren.

 

Die Kinder der ersten Klassen werden zu Beginn des neuen Schuljahres die ersten Wochen bis zu den Herbstferien vom Klassenraum abgeholt, essen abschließend gemeinsam im Klassenverband und erledigen die Hausaufgaben im eigenen Klassenraum. Das schafft Sicherheit für die Kinder, so dass der Wechsel Kindergarten / Schule gut gelingen kann. 

 

Der Tagesablauf der 4. Klassen gestaltet sich etwas anders. Nach Unterrichtsschluss (5. Stunde um 12:20 Uhr und 6. Stunde um 13:10 Uhr) werden die Kinder anfänglich von einem Betreuer an der Erich-Kästner-Grundschule abgeholt und zur Villa Jebsen, wo die Betreuung stattfindet, begleitet. 

Nach der Eingewöhnungsphase sollen die Kinder selbstständig im Verbund (mindestens zu dritt) zur „Villa“ gehen. Die ersten Kinder, die ankommen beginnen mit den Hausaufgaben, bis alle Kinder, um spätestens 13:30 Uhr, in der „Villa“ angekommen sind.
Ab 13:30 Uhr gehen sie in das gemeinschaftliche, pädagogische Mittagessen. Von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr ist die Hausaufgabenzeit, in der die Hausaufgaben fortgeführt oder begonnen werden. Sobald die Hausaufgaben erledigt sind gehen die Kinder ins Freispiel in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums oder im Garten der „Villa“.

Die 4. Klassen haben auch die Möglichkeit an den AG´s teilzunehmen, hierzu gehen sie zurück an den Standort der Erich-Kästner-Grundschule.
Ende der Betreuungszeit ist um 17:00 Uhr