Räumlichkeiten

Oben unter dem Dach befindet sich das Büro der pädagogischen und organisatorischen Leitung der OGGS, Standort Ravensbusch.

Der im Schulgebäude eigene Raum der Betreuung ist der Spieleraum. Dort können die Kinder basteln, malen, mit Barbiepuppen spielen und was ihnen außerdem Spaß bereitet. Hinten im Spielraum befindet sich ein Schreibtisch der Betreuer/innen.

Zum Erledigen der Hausaufgaben stehen der Betreuung die Klassenräume im gesamten Erdgeschoss ab 12.15 Uhr zur Verfügung.

Zusätzlich bieten wir für die Kinder, die Konzentrationsschwächen bei den Hausaufgaben aufzeigen oder in einem Raum mit vielen Kindern nicht in Ruhe arbeiten können, eine Art Ruheraum an. Hier finden die sogenannten „Inselhausaufgaben“ statt. Dieser Raum befindet sich im 1. Obergeschoss.

Damit die Kids aber gerade nach den Hausaufgaben den Kopf frei bekommen, gibt es die Gelegenheit, das tolle Außengelände der Ravensbusch Schule zu nutzen. Dieses bietet einen Rasenplatz, einen Spielplatz, eine Tischtennisplatte und vieles mehr, wobei auf Anfrage aus einem selbst dafür angelegten Spielehäuschen allerlei Spielmaterialien genommen werden können.

Ein Highlight für die meisten Kinder ist immer wieder die Turnhalle, die auch von der Betreuung der Grundschule Ravensbusch genutzt werden kann.

Der neueste Raum der Betreuung ist die Mensa. Die befindet sich im Container auf dem Schulhof und bietet Platz für gleichzeitig 32 Kinder, die dort das warme Mittagessen einnehmen.

Aus dem alten Essensraum sind zwei neue Aufenthaltsräume geworden. Da haben wir den Bauraum in dem aus Lego und anderen Bausteinen neue Bauwerke entstehen werden. Und dann ist ein sogenannter Daddelraum entstanden, in dem ein Tischkicker steht, eine Dartscheibe hängt und verschiedene andere Spiele angeboten werden.

Der „Meetpoint-Die Sonne“ befindet sich im Foyer des Schulgebäudes und ist somit der zentralste Ort für die Kinder sich an-, um- oder abzumelden.