Saskia Scharfenberg

Zu meiner Person:

 

Ich heiße Saskia Scharfenberg und bin die pädagogische Leitung an der OGGS Ravensbusch. Seit mehreren Jahren wohne ich in Stockelsdorf.

 

Mein Aufgabenbereich in der Einrichtung:

  

Zu meinen Aufgaben als pädagogische Leitung gehört es, die Mitarbeiter anzuleiten und die FSJler zu begleiten. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Elternarbeit. Dazu gehören Elterngespräche sowie die Planung und Durchführung der Elternabende. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist die Basis für eine erfolgreiche Elternarbeit.

Zusätzlich gehören folgende Aufgaben zu meiner Tätigkeit:

  • Qualifizierte Beobachtung des einzelnen Kindes
  • Planung der Ferienbetreuung
  • Überwachung der Methodisch-Didaktischen-Planung der Mitarbeiter
  • Verwaltungsaufgaben, wie die Planung der Kennlerngespräche oder die Dokumentation der Ferienplanung
  • Pädagogische Konzepte weiterentwickeln und entwerfen

Ausbildung

Ich habe 2016 erfolgreich eine Ausbildung zur Bankkauffrau abgeschlossen. Neben meinem berufsbegleitenden Studium (Bachelor Soziale Arbeit) habe ich Anfang 2019 als pädagogische Mitarbeiterin in der Gerhart Hauptmann Schule erste Erfahrungen im sozialen Bereich gesammelt. Von März bis Mai 2021 war ich als stellvertretende Leitung der OGS Schule Tremser Teich in Lübeck tätig. Da ich seit mehreren Jahren in Stockelsdorf lebe und mich „Zuhause“ am wohlsten fühle, freue ich mich sehr, dass ich seit dem 01.06.2021 als pädagogische Leitung an der Grundschule Ravensbusch bin.

 

Kompetenz/Stärken

Ich bin eine empathische und verständnisvolle Person, die in jeder Situation einen kühlen Kopf bewahrt. Durch meine ruhige und herzliche Art kann ich auf die einzelnen Kinder eingehen, sie beruhigen/trösten und mit ihnen gemeinsam eine Lösung finden.

 

Wie sehe ich Elternarbeit?

Die Zusammenarbeit mit Ihnen ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil meiner Arbeit, denn die Erziehung findet nicht nur zu Hause in der Familie statt, sondern auch in der Schule und somit auch in der OGGS. Der Erziehungsauftrag der OGGS dient ebenfalls dem Wohl des Kindes. Aus diesem Grund ist es mir wichtig, dass wir „Hand in Hand“ arbeiten. Eine Zusammenarbeit kann nur erfolgreich sein, wenn ein regelmäßiger Austausch zwischen uns stattfindet und wir einen respektvollen, offenen und partnerschaftlichen Umgang pflegen.

 

Für mich ist das Ziel der Elternarbeit, mit Ihnen eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft einzugehen, um individuelle Fähigkeiten der Kinder zu erkennen und gemeinsam zu fördern.

Wie sehe ich Ihr Kind?

Kinder sind etwas Besonderes.

Sie sind wie Schmetterlinge im Wind. Manche fliegen höher als andere, doch alle fliegen so gut sie können. Wir können die Kinder nicht miteinander vergleichen, denn jedes Kind ist einzigartig und wunderbar.

 

Was können Sie von mir erwarten?

Ich werde jeden Tag mit dem ganzen Herzen den Betreuungsalltag nach dem Wohle der Kinder gestalten und zu jeder Zeit ein offenes Ohr für Sie und Ihre Kinder haben.


Das bin ich (für Kinder)

Wer bin ich?

Ich bin Saskia Scharfenberg und wohne in Stockelsdorf. Ich bin sportlich und liebe es daher mit Euch zu toben oder zu spielen.

Meine Ausbildung/en und fachlichen Kompetenzen:

Mein Traum war es bereits in der Schulzeit mit Kindern zu arbeiten. Allerdings bin ich nach meinem Fachabitur doch von meinem eigentlichen Traum abgekommen und habe eine Ausbildung zur Bankkauffrau angefangen. Nach drei weiteren Jahren in der Finanzbranche, habe ich meinen Wunsch, im sozialen Bereich zu arbeiten, umgesetzt. Nebenbei habe ich an einer Fernuni Soziale Arbeit studiert.

Was mache ich in der Betreuung?

Ich bin die pädagogische Leitung der OGGS und mir liegt Euer Wohlempfinden sehr am Herzen. Genauso wie ich mich um Euch kümmere, unterstütze ich ebenfalls die anderen Betreuer. Da ich vormittags viele Dinge im Büro zu erledigen habe, ist es für mich der perfekte Ausgleich den Nachmittag mit Euch zu verbringen. Ich bin jederzeit für Euch da und freue mich weiterhin auf eine schöne Zeit mit Euch!

Warum liebe ich was ich tue?

Ich liebe es mit Euch zu arbeiten, weil es mir Freude bereitet euch Wissen zu weiterzugeben. Es begeistert mich, welche Lebensfreude Ihr ausstrahlt und wie unbeschwert ihr an neue Dinge rangeht. Euch in Eurer Entwicklung zu unterstützen oder mit Euch gemeinsam die Welt zu entdecken bereitet mir jeden Tag Freude. Wenn Ihr lacht, geht die Sonne auf!

Was mache ich, wenn ich nicht in der Betreuung bin?

In meiner Freizeit bin ich sehr gerne in der Natur und vor allem im Sommer am Strand. Seit meiner Kindheit schwimme ich liebend gerne und treibe sehr viel Sport. Außerdem verbringe ich sehr gerne die freie Zeit bei meinem Pferd, mit meinen Freunden und meiner Familie. 

Wenn ich mich mit drei Worten beschreiben würde, wären es:

Empathisch, sportlich und hilfsbereit

Mein Lebensmotto:

Die Zukunft hängt von dem ab, was Du heute tust.