Wer bin ich?

Mein Name ist Helin Icer. Ich besuche derzeit die Baltic Schule. Ich liebe es, Zeit mit meiner Familie zu verbringen und neue Orte zu entdecken.

 

Was mache ich in der Betreuung?

In der Betreuung biete ich den Kindern ein Freestyle Projekt an. In dem Freestyle Projekt mache ich das, worauf die Kinder Lust haben. (wir malen, basteln, singen und tanzen, das was die Kinder glücklich macht.)

 

Warum liebe ich das was ich tue?

Kinder bringen oft positive Energie mit sich. Ihre Begeisterung und ihr Enthusiasmus sind ansteckend und machen mich zu einem glücklicheren Menschen. Außerdem ist die Arbeit mit Kindern oft sehr abwechslungsreich. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen und Aufgaben mit sich.

 

Was mache ich, wenn ich nicht in der Betreuung bin?

Wenn ich nicht in der Betreuung bin treibe ich Sport, verbringe Zeit mit Freunden und Familie und lerne für die Schule.

Wenn ich mich in drei Worten beschreiben würde, wäre es:

- Zuverlässig

- Geduldig

- Anpassungsfähig

 

Mein Lebensmotto:

Mein Lebensmotto ist das Leben in vollen Zügen zu genießen, dankbar für das zu sein, was ich habe und nicht aufzugeben, wenn es schwierig wird.

Jeder Moment ist ein Geschenk, und ich versuche das Beste daraus zu machen.