Aktuelles

von der Erich Kästner Grundschule

Oktober 2021

 

Hallo liebe Eltern und liebe Kinder,

 

wir haben wieder mal wieder wichtige Informationen für Euch.

 

Die Herbstferien sind nun schon wieder vorbei.

Unser Thema für die Ferien hieß: Sonne, Mond und Sterne.

Unter diesem Motto haben wir tolle Aktivitäten angeboten:

- Ein Diorama des Sonnensystems gebaut.

- Wir haben mehrere Filme geschaut zum Thema: Die Sonne und Planeten im Weltall.

- Einen Ausflug in die Sternwarte gemacht. (Groß Grönau)

- Die Kinder haben ein Teleskop gebastelt.

- Die Kinder durften einen Traumfänger basteln.

- Wir haben in unserem OGGS-Garten eine tolle neue Feuerstelle errichtet.

 

Zu den 1. Klässlern:

Die Kinder der 1. Klasse sind nun mittlerweile sehr gut in der Betreuung angekommen. Alle fühlen sich wohl und die ersten neuen Freundschaften wurden bereits geschlossen. Mit dem „Offenen System“ kommen die Kinder super zurecht. Wir freuen uns auf die weitere Zeit.

Außerdem begrüßen wir eine neue Kollegin: Sabine Oldach. Sabine ist unsere neue Küchenfee und seit dem

1. September 2021 bei uns beschäftigt.

 

Corona-Update:

Zurzeit gibt es keine neuen oder zusätzlichen Regelungen. Nach wie vor werden die Kinder zwei Mal pro Woche getestet. Das Tragen einer Mund- und Nasenschutz Bedeckung ist in den Räumlichkeiten einzuhalten. Im Außenbereich beziehungsweise draußen, darf die Maske abgesetzt werden, es sei denn, der Mindestabstand von 1,5 m kann nicht eingehalten werden.

 


August 2021

 

Liebe Eltern und liebe Kinder,

 

die Sommerferien sind vorbei und die Schule geht wieder los. Bevor wir uns aber wieder auf die Schule konzentrieren, möchten wir Euch noch einen Rückblick aus der Ferienzeit geben.

 

Das Motto lautete: „Die Bewegung, die Natur - was geschieht da nur?“

 

Unter diesem Thema haben wir lauter tolle Angebote geschaffen. Man könnte sagen, wir haben mit allen Sinnen verschiedenste Bewegungen erkundet. Zum Beispiel haben wir mit den Kindern einen Fahrzeug-Parkour aufgebaut. Des Weiteren haben wir eine Sonnenuhr gebastelt, eine Kräuterschnecke im Garten gebaut und viele andere Arbeiten im Garten gemacht.

 

Natürlich wollen wir Euch, bezüglich der Alltagssituation in der Schule und in der Betreuung, auf dem Laufenden halten. Ab dem 05.08.2021 werden wir mit den Klassen 2-4, unter Berücksichtigung der Corona-Hygienemaßnahmen, in das offene System starten. Die Erstklässler werden in der Anfangszeit gemäß der Eingewöhnung betreut und an das offene System der Betreuung herangeführt.

 

Pünktlich zum neuen Schuljahr möchten wir Euch neue Gesichter vorstellen. Ab dem 02.08.2021 wird uns Claudia Selck tatkräftig unterstützen. Zusätzlich werden uns in diesem Jahr drei FSJler*innen unterstützen. Luca Stödter, Lara Marie Kuhlmann und Sebastian Müller. Wir freuen uns, dass Ihr da seid!

 

Und zu guter Letzt möchten wir noch an alle Eltern ein großes Dankeschön aussprechen, da wir in unseren Schließzeiten großartige Unterstützung für den Garten bekommen haben. Die ersten Eindrücke sind in unserer Galerie zu sehen.

 

Auf ein weiteres spannendes Schuljahr und eine tolle Zusammenarbeit! 😊

 


März 2021

 

Hallo ihr Lieben,

 

wie ihr alle vielleicht schon mitbekommen habt, hat die Schule seit dem 22.02.2021 wieder geöffnet. Es ist für uns alle ein schönes Gefühl, wieder in so viele Gesichter sehen zu können 😊

Das heißt, wir sind nun wieder im vollen Umfang für euch da. Die Betreuung unterteilt sich nach wie vor in Kohorte 1 und Kohorte 2. Die Kinder dürfen nun wieder selbst entscheiden, ob sie zuerst zum Essen oder nach draußen gehen, oder sogar doch schon mit den Hausaufgaben beginnen.

 

Die AGs können bis auf weiteres leider noch nicht stattfinden, bis auf ein paar Ausnahmen:

  •           Yoga
  •           Fuchsbau
  •           Englisch
  •           Weltentdecker/Forschen

Wie und in welchen Rahmen diese AGs stattfinden, erfahrt ihr dementsprechend über die AG Anbieter oder Frau Heinze aus der Verwaltung.

 

Ach ja, fast hätten wir es vergessen…. Die Osterferien. Sie stehen nun langsam vor der Tür und ihr dürft euch gespannt freuen.

 

 

Bleibt gesund und vor allem so wie ihr seid!!! 


Januar / Februar 2021

 

Liebe Eltern und liebe Kinder,

 

zurzeit bieten wir nach wie vor die Notbetreuung an. Wir betreuen von 07:00 – 15:30 Uhr und unterstützen die Kinder im Rahmen des Möglichen.

 

„Es sind die kleinen Dinge im Leben…“

 

Hier haben wir ein paar Tipps und Anregungen, wie ihr es euch zuhause schön machen könnt:

  • Kleine/lange Spaziergänge in der Natur
  • Neue Bücher lesen
  • Basteln zum Beispiel Murmelbahn bauen (sammelt ganz viele leere Klopapierrollen und baut eine tolle Murmelbahn)
  • Neue Rezepte ausprobieren

 

„Selbstgemachte Pizza“

Teig Rezept:                                                     

500g Mehl

Prise Salz/Zucker

1 EL Olivenöl

325ml lauwarmes Wasser

1 Block frische Hefe

Maisgries (zum ausrollen verwenden)

 

Das Wasser wird in eine größere Schüssel gefüllt. Die Hefe wird aus einander gezupft und in das Wasser gegeben. Anschließend wird Salz und Zucker mit dem Wasser vermengt. Nun die Flüssigkeit verrühren. Die Schüssel mit dem Hefewasser 5-10 Minuten ruhen lassen. Danach wird das Mehl hinzugegeben. Den Teig mindestens 10-15 Minuten kneten, bis er geschmeidig ist. Ist der Teig fertig, so wird er mit einem feuchten Tuch abgedeckt und bei Zimmertemperatur (18-22 C°) circa 1 – 1,5 Stunden ruhen gelassen.

 

Zubereitung: Arbeitsfläche mehlieren und Maisgries hinzufügen. Das gibt dem Teig einen netten Crunch. Den Teig portionieren und anschließend ausrollen. Ganz wichtig: weiterhin 15 – 30 Minuten den Teig ruhen lassen.

Dann ist er bereit für den Ofen. Der Ofen wird bei Umluft auf 200/220 C° vorgeheizt.

 

Buon Appetito 😊

 

Wir vermissen natürlich alle Kinder und hoffen sie bald wiederzusehen!!!

Euer Betreuungsteam


August 2020

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

die Zeit rennt … die Sommerferien sind vorbei und das neue Schuljahr beginnt!

Auf Grund des bestehenden Risikos durch Corona, sind wir weiterhin verpflichtet, die vorgegebenen Hygienemaßnahmen vom Ministerium einzuhalten. Wir haben mit den Schulleitungen ein Konzept entwickelt, mit dem wir diesen folgetragen können. Eure Kinder werden in 2 Kohorten den ganzen Schultag (inklusive der Nachmittagsbetreuung) betreut. Die Kohortenbildung sieht folgendermaßen aus:


Kohorte 1: 1a, 2a, 2b, 2c  

Kohorte 2: 1b, 3a, 3b, 4a, 4b                                                                                                   


Wir können Euch die freudige Mitteilung machen, dass wir ab dem neuen Schuljahr (ab dem 10.08.) wieder eine Frühbetreuung anbieten können. Die Pausenhalle wird von uns bis 07:45 Uhr für die Frühbetreuung besetzt sein um den Einlass der Kinder zu gewährleisten. Des Weiteren können wir in der Zeit vom 10. bis zum 14. August 2020 eine Betreuung bis 17 Uhr anbieten.

Achtung: ab dem 17. August 2020 können wir aus personellen Gründen (Kohortenbildung) eine Betreuung nur bis 16:00 Uhr sichern.

 

Ablaufzeiten:

 

Mensazeiten:                        

 

Große Mensa                                               

12:25 Uhr – 13:00 Uhr 1a + 2a

13:15 Uhr – 13:35 Uhr 2b + 2c

13:40 Uhr – 14:00 Uhr 3b

 

Kleine Mensa

12:25 Uhr – 13:00 Uhr 1b

13:15 Uhr – 13:35 Uhr 3a

13:40 Uhr – 14:00 Uhr 4a +4b

 

 

Hausaufgabenzeiten:           

 

Kohorte 1

12:20 Uhr – 13:00 Uhr 2b + 2c

13:05 Uhr – 13:45 Uhr 1a + 2a

 

Kohorte 2

13:05 Uhr – 13:45 Uhr 1b

13:30 Uhr – 14:10 Uhr 3a

Ab 14:00 Uhr 4 a+b; 3b

 

Auf Grund der Kohortenbildung können wir die Hausaufgaben nur in eingeschränkter Form anbieten (30 Minuten pro Kind). Deshalb bitten wir Euch, die Hausaufgaben Eurer Kinder im Blick zu haben. 

Wir weisen weiterhin darauf hin, dass das Schulgebäude weiterhin nicht betreten werden darf. Zum Abholen bitte die Handynummer 0174 5871482 anrufen.

Bitte denkt auch an den Datenerfassungsbogen für die Herbstferien und gebt diesen bitte bis zum 17.08.2020 in der Ahrensböker Straße 3 in der Verwaltung ab. Auch wenn in den Herbstferien kein Bedarf besteht, benötigen wir Eure Angaben für die zukünftigen Ferien. Danach werden wir Euch über Eure E-Mail-Adresse, die Ihr uns in dem Datenerfassungsbogen mitteilt, einen Link zusenden. Über diesen Link könnt Ihr nach Eingaben Eurer persönlichen Daten und der Vergabe eines persönlichen Passwortes die Ferienanmeldung vornehmen.

Wir wünschen Euch und Euren Kindern einen schönen Schulstart und genießt die restlichen Sommertage!

 

 

Sonnige Grüße Euer Team der OGGS


April 2020

 

Die „Corona-Ferien“ laufen nun seit Montag dem 16.03. Ob wir diese Zeit als erholsame Ferien nutzen können ist fraglich, denn das Kontaktverbot eröffnet uns wenig Möglichkeiten bei diesem wunderschönen Wetter gemeinsam die „freie“ Zeit zu nutzen.

Wir hoffen sehr, dass ihr die Zeit gemeinsam mit euren Familien gut nutzen könnt, zum Beispiel mit Gesellschaftsspielen oder entspannenden Streicheleinheiten für Groß und Klein.

Hier haben wir ein paar Anregungen für einen schönen gemeinsamen Zeitvertreib:

 

Hübsche Karten mit ein paar lieben Worten für die Großeltern basteln und verschicken, sie werden sich mit Sicherheit darüber freuen, besonders in einer Zeit, in der sie ihre Enkel nicht sehen können.

 

Knetseife selbst herstellen


Das
braucht man für die „DIY-Knetseife“:

  • 1 Esslöffel flüssige Seife
  • 1 Esslöffel Speiseöl/Baby Öl
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • Lebensmittelfarbe

 Ihr gebt alle genannten Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie mit einem Löffel, bis die Masse fest und klumpig wird. Danach könnt ihr mit den Händen kleine Kugeln daraus Formen. Je mehr Stärke ihr in die Mischung macht umso trockener und leichter Formbarer wird eure Seife. 
Lasst die fertigen Stücke etwas trocknen bis sie einsatzbereit sind.
Ihr könnt den Kindern morgens ein kleines Virus auf die Hand malen, welches am Abend nicht mehr zu sehen sein darf. So oft müssen sich die Kinder den Tag über die Hände waschen.

 

Eine eigene Bowling-Bahn im Kinderzimmer!

Ihr befüllt beliebig viele Plastik Flaschen mit etwa 3 cm Wasser. Gerne könnt ihr diese auch kreativ gestalten. Mit einem Tennisball kann nun „losgebowlt“ werden.

 

An einer gemeinsam gebauten Höhle im Kinderzimmer haben wohl jedes Kind und auch so mancher Erwachsener seine Freude. Wenn ihr diese mit hübschen Lichterketten und LED Kerzen noch gemütlicher macht kann man dort am Nachmittag wunderbar eine gemeinsame Tee-Pause veranstalten. Auszeit für Groß und Klein!

 

Auch wir haben allerhand zu tun, obwohl die Kinder leider nicht vor Ort sein können. Zum einen stehen einige organisatorische Arbeiten an, zum anderen werden die Räumlichkeiten weiter gestaltet und aufgeräumt.

Uns allen fehlt die Arbeit mit den Kindern jedoch immer mehr und mehr und wir freuen uns schon sehr darauf, wenn das alltägliche Leben zurückkehren kann. 


November 2019

 

Nachruf Heike Möller

 

Unsere ehemalige Mitarbeiterin Heike Möller, geboren am 29.06.1960 ist am 6. Oktober 2019 nach schwerer Krankheit viel zu früh verstorben.

Heike war seit 2012 erst neben der Schulbegleitung für den Verein tätig und vom 01.12.2015 bis zum Beginn ihrer Erwerbsunfähigkeitsrente am 01.10.2018 fest an der Erich-Kästner-Grundschule als Kinderbetreuerin angestellt. Mit ihrer freundlichen und liebevollen Art hat sie sich mit ihrer ganzen Kraft um das Wohl der Kinder gekümmert. Heike wird uns immer mit ihrer Bescheidenheit, Fürsorglichkeit und Zuversicht in Erinnerung bleiben und wir trauern mit ihren Angehörigen.

 

Manfred Beckmann

Vorsitzender

 

Michaela Bierschwall

stellvertretende Vorsitzende

 

Stephanie Bohnet

Gesamtleitung


September 2019

 

Der Start in das neue Schuljahr gelang den Kindern wunderbar. Auch den neuen 1. Klassen gelang der Einstieg in unser System sehr gut. Anfänglich stets in Begleitung eines Erwachsenen und seit dem 24. September dürfen sie nun im offenen System selbst entscheiden, wie sie ihren Nachmittag gestalten möchten.

Unsere Neuen Mitarbeiter Tanja Schlicht, Nicole Körner und Gülsah Bulut, die seit Juli bei uns sind, haben sich wunderbar eingelebt und bringen viele kreative Ideen ins Team.

Auch unsere neuen FSJ-ler Annabell und Lasse integrieren sich hervorragend im Geschehen.

Trotz des Wechselhaften Wetters und der Bauarbeiten lassen es sich die Kinder nicht nehmen den Außenbereich ausgiebig zu nutzen. Besonders Rollen- und Fangspiele scheinen derzeit sehr im Trend zu sein. Die Fußballwiese, die lange Zeit aufgrund von Bauarbeiten bei dem Kindergarten nicht zu nutzen war, wird nun gemeinsam mit unserem FSJ-ler Lasse so oft es geht genutzt. Da es bei mitgebrachtem Spielzeug im Nachmittag sehr oft zu Streitigkeiten kam, beschlossen wir, dass mitgebrachtes Spielzeug während der Zeit in der OGGS in dem Schulranzen zu verstauen sind. Dafür werden die Naturmaterialien nun umso intensiver genutzt.

Und Schwups sind die ersten Wochen auch schon vorbei und die Herbstferien stehen vor der Tür.

Unser Motto wird sein : „ Die Welt und Ihre verschiedenen Kulturen zu kennenlernen“

Wir wollen basteln, kochen, tanzen und vieles mehr. 


Mai 2019

 

Nach den Osterferien haben alle Kinder gut in den Schulalltag  zurückgefunden und sind sehr interessiert bei unseren AG´s am Nachmittag dabei. Auch der Außenbereich wird ,so gut es  das Wechselhafte Wetter zulässt, von den Kindern genutzt.

 

Ab dem 01.06.2019 wird uns die liebe Tanja Schlicht jeden Tag im Nachmittag unterstützen. 


März 2019

 

Wir haben zwei neue Gesichter!

Janine Müller ist ab dem 04.03.2019, als unsere neue Organisatorische Leitung, in unserem Team.

Vorerst wird sie uns für sieben Stunden in der Woche unterstützen, bis Janine ab dem 1. September die ganze Woche als Ansprechpartner für Sie da sein wird.

 

Zudem wird uns Marlon Ahrens, ab dem 18.03.2019, die ganze Woche und den ganzen Tag voller Elan unterstützen. 

Nähere Informationen zur Person werdet Sie bald Auf dieser Homepage unter dem Punk „Team“ finden.

 

Die Steuererklärung steht an!
Die Bescheinigung, zur Vorlage beim Finanzamt, sind für Sie bei uns am „Meetpoint“ abholbereit.